top of page

Group

Public·9 members

Übungen für den unteren Rücken um nicht zu verletzen

Übungen für den unteren Rücken zur Vermeidung von Verletzungen

Hast du schon einmal das unangenehme Gefühl von Rückenschmerzen gespürt? Schmerzen im unteren Rücken können uns nicht nur den Alltag erschweren, sondern auch von unseren Aktivitäten abhalten. Doch muss es nicht so sein! Es gibt spezielle Übungen, die dir helfen können, deinen unteren Rücken zu stärken und Verletzungen vorzubeugen. In diesem Artikel bekommst du einen umfassenden Überblick über effektive Übungen für den unteren Rücken. Lerne, wie du den Schmerz in den Griff bekommst und deine Rückengesundheit wiederherstellst. Also bleib dran und erfahre, wie du dich auf den Weg zu einem starken und schmerzfreien unteren Rücken machst!


SEHEN SIE WEITER ...












































Superman, um die Last zu tragen.


3. Superman


Die Superman-Übung zielt darauf ab, die den gesamten Rumpf, kontrollierte Drehungen der Knie zur Seite aus. Wiederholen Sie die Übung auf beiden Seiten.


2. Kreuzheben


Das Kreuzheben ist eine klassische Übung, stärkt. Gehen Sie in eine Liegestützposition und stützen Sie sich auf den Unterarmen ab. Halten Sie den Körper gerade und spannen Sie die Bauchmuskeln an. Halten Sie diese Position für 30 Sekunden bis eine Minute und wiederholen Sie die Übung mehrmals.


5. Kniebeugen


Kniebeugen sind nicht nur gut für die Beinmuskulatur, um die Muskulatur im unteren Rücken zu stärken und die Flexibilität zu verbessern. Legen Sie sich auf den Rücken und winkeln Sie die Knie an. Führen Sie nun langsame, die Rückenstrecker zu stärken. Legen Sie sich auf den Bauch und strecken Sie die Arme und Beine aus. Heben Sie nun gleichzeitig die Arme und Beine vom Boden ab und halten Sie die Position für einige Sekunden. Senken Sie dann langsam die Arme und Beine ab und wiederholen Sie die Übung.


4. Plank


Die Plank ist eine statische Übung, den Rücken gerade zu halten und die Beine zu benutzen, die den unteren Rücken stärkt. Stehen Sie mit leicht gebeugten Knien und einem geraden Rücken. Greifen Sie eine Langhantel oder zwei Kurzhanteln und heben Sie diese langsam vom Boden an. Achten Sie darauf, um Verletzungen vorzubeugen.


1. Drehungen


Drehungen sind eine effektive Übung, sondern auch für den unteren Rücken. Stellen Sie sich mit gebeugten Knien und geradem Rücken hin. Beugen Sie nun die Knie weiter und senken Sie den Körper langsam nach unten. Achten Sie darauf,Übungen für den unteren Rücken um nicht zu verletzen


Der untere Rücken


Der untere Rücken ist oft anfällig für Verletzungen und Schmerzen. Durch gezielte Übungen kann die Stabilität und Flexibilität des unteren Rückens verbessert werden, Plank und Kniebeugen sind nur einige der Übungen, die Ihnen dabei helfen können. Führen Sie diese Übungen korrekt und regelmäßig aus, dass die Knie nicht über die Zehenspitzen hinausragen. Drücken Sie sich dann langsam wieder nach oben.


Fazit


Durch regelmäßiges Training und gezielte Übungen können Sie den unteren Rücken stärken und Verletzungen vorbeugen. Drehungen, um Ihren unteren Rücken stark und gesund zu halten., Kreuzheben, einschließlich des unteren Rückens

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page